Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.

color of psycho
by Ron Morisson //

farben = psychische zustände
linie = richtlinien, zwänge, gesetzgebungen
pose = handlung – befreiung, ertragen, etc.

COLOR OF PSYCHO.

ein autobiographischer lebensabschnitt der bereits ein lebenlang anhält. chaotische anmutende linienzüge welche zwischen- menschlichen handlungsstränge  beschreibe, bestimmen das leben des künstlers. der versuch normal zu sein, sich etwas dezenter mitzuteilen fällt schwer – wildheit zum teil zorn – die sehnsucht der befreiung vom dumm handelnden und gleichzeitig hoch intelligenten kollektiv ist inhalt dieser spontanen flucht, rückzug oder ausweichen in die malerisch digitalen welt. farben von frohheit gepaart mit dunkler formgebung. die farben stehen für psychische zustände während die linien die wesenheiten (mensch, nicht mensch, nicht weltlich, nicht weltlich und nicht nicht ausßerweltlich) beschreiben. die linien halten das durch zwang, formgebung und gesetzgebung die psyche in grenzen. körperlichen handlungen – kampf, befreiung, liebe, sexualität agieren als reale Sstilmittel. eine phase die von meist weltlich nicht harmonischen emotionen gefärbt wird. sie wird erkannt, ertragen, ausgelebt, kreativ archiviert und das wars dann auch. ab zur nächsten karmischen prüfung für körper, geist und seele. – seien wir uns ehrlich – es ist doch sowieso alles ein witz.

FacebookShare / Bookmark //
 
TOP //